Am 13.Juli 2021 war es soweit. Der umgestaltete 700 Jahr  (Gedenk-Stein) Platz Grupenhagen konnte feierlich eingeweiht werden. Dazu hatte der Vorstand  Personen aus dem öffentlichen Leben,  Vereinen, Anrainer,  sowie Leon Hubel eingeladen.

Wir dankten Leon Hubel ausdrücklich für sein freiwilliges Engagement um die  Neugestaltung des  Gedenksteinplatzes . In vielen Stunden harter Arbeit hatte Leon auch unter Mithilfe seiner Familie und Anrainern den Platz neu gestaltet.

Danksagungen kamen auch vom Ortsbürgermeister Friedhelm Senke sowie unserem Ehrenvorsitzenden Karl Pape. Es wurde mehrfach  betont, dass Grupenhagen doch  älter als 1000 Jahre sei und man dies durchaus noch einmal in Archiven recherchieren sollte. Der Gemeinde wurde für die zur Verfügungstellung der Baumaterialien gedankt. Die Feier klang mit einem mehrstündigen geselligem Zusammensein aus.

Weitere Beiträge

Vogelkundlicher Rundgang

Vogelkundlicher Rundgang

Vogelkundlicher Rundgang Am 9. Oktober haben wir mal etwas für Grupenhagen ganz neues angeboten. Zusammen mit Andreas Haskamp vom NABU gingen wir im Rahmen eines Vogelkundlichen Rundgangs durch die Feldmark. Anfänglich war noch viel Nebel, aber so konnten wir uns ganz...

mehr lesen
Die alte Schule & das Taubenhaus

Die alte Schule & das Taubenhaus

Die alte Schule & das Taubenhaus Die alte Schule und das Taubenhaus werden in Kürze für die Erweiterung des Ev.-luth. Kindergarten Platz machen. Zu den Abrissarbeiten, sowie zum Quartierskonzept und zur Planung "Grupenhagen Ortsmitte" trifft sich der Ortsrat...

mehr lesen