Kultur- und Heimatverein

Der Kultur- und Heimatverein führt zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten durch, die den Heimatgedanken und die Traditionspflege hochhalten. Außerdem wurde bis in das Jahr 2000 eine Chronik erstellt, in der die Geschichte Grupenhagens festgehalten wurde.

Gründungsdatum

01.12.1972

Mitglieder

176

Vorstand

Antje Tegtmeyer – 1. Vorsitzende,
Hans-Martin Lohmann – 1. Vorsitzender,
Elke Hornburg-Schöttke – Kassenwartin
Annegret Lorenz – Schriftführerin

Ort der Zusammenkunft

Aufgrund der Vielzahl an Aktivitäten ist der jeweilige Veranstaltungsort am besten aus dem Veranstaltungskalender ersichtlich.

Gründungsgeschichte (Hintergründe, damalige Situation, ….)

Der Kultur- und Heimatverein Grupenhagen wurde im Jahr vor der Gebietsreform gegründet, um das dörfliche Zusammenleben  – auch über die Ortsgrenzen hinaus – zu fördern und zu pflegen. 

Vereinszweck

Durchführung von zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten, die den Heimatgedanken und die Traditionspflege hochhalten.

Aktivitäten, Termine im Terminkalender

Es wird eine Vielzahl von Aktivitäten angeboten wie Neujahrsempfang, Sonnenwendfeier, Erinnerungsfeier am Zehntablösungsdenkmal, Erntefest, Wanderungen sowie Boulespiele. Außerdem gibt es eine Singgruppe.

Wir pflanzen Bäume, legen Benjeshecken an  und stellen Bänke auf, die Wanderern eine erholsame Pause mit Ausblick in unser schönes Gold- und Beberbachtal ermöglichen.

Durch das Aufstellen von Flurnamensschildern sorgen wir dafür, dass alte Flurnamen in Erinnerung bleiben.

Alljährlich im Frühjahr starten wir zusammen mit der Jugendfeuerwehr Grupenhagen eine Müllsammelaktion, bei der wir die Wege und Gräben um Grupenhagen reinigen.

Alle fünf Jahre  veranstalten wir ein großes Heimatfest mit Grenzbeziehung und Kinderfest mit  „Hahnabwerfen“ .

Indem wir wichtige Ereignisse aus unserem Dorfleben in Wort und Bild festhalten, kümmern wir uns darum, den uns folgenden
Generationen von unserem Zeitgeschehen (und auch aus dem Leben unserer Vorfahren) zu berichten, – wie es im Jahr 2000 mit der Herausgabe einer Dorfchronik (Autor Kurt Senke) geschehen ist. Diese Chronik schreiben wir fort.

Vorstand

1. Vorsitzende: Antje Tegtmeyer, Schulstr. 4a, 31855 Aerzen, Tel. 05154/4404, E-Mail: dal.tegtmeyer@t-online.de

1. Vorsitzender: Hans-Martin Lohmann

Kassenwartin: Elke Hornburg-Schöttke, Bösingfelder Str. 21, 31855 Aerzen, Tel. 05154/3217

Schriftführerin: Annegret Lorenz, Meinte 10, 31855 Aerzen, Tel. 05154/7074507. E-Mail: schuh-shop@t-online.de

Beitrag

Der Beitrag beträgt für alle Mitglieder einheitlich 1,00 € pro Monat, der als Jahresbeitrag erhoben wird.

Ansprechpartner

Der Vorstand steht gern für Fragen zur Verfügung.

Ort der Zusammenkünfte

Aufgrund der Vielzahl an Aktivitäten ist der jeweilige Veranstaltungsort am besten aus dem Veranstaltungskalender ersichtlich.

Termine

Donnerstag Juni 4
Samstag Juni 27
Donnerstag Juli 2
Donnerstag August 6
Sonntag August 30
Donnerstag September 3
Samstag Dezember 5
Keine Veranstaltung gefunden