Kartoffelfest in Grupenhagen

Bei anfangs sonnigem Wetter fand nach 3 jähriger Pause nun endlich wieder das beliebte und über die Grenzen von Grupenhagen bekannte Kartoffelfest statt.
Aus ca. 100 Kilogramm Kartoffeln welche durch den Hof Senke gespendet wurden produzierten die Kameradinnen und Kameraden der NKV Kameradschaft Grupenhagen ca. 35 Liter Kartoffelsuppe und rund 450 Puffer nach Omas Rezept.

Der Zuspruch an Gästen war auch in diesem Jahr wieder sehr groß und alle hatten viel Spaß und auch einen gesegneten Appetit.
Im Laufe des Nachmittages bestand dann noch die Möglichkeit sich an einer durch gespendeten Kuchen und Torten reich gedeckten Tafel zu bedienen.

Durch den Hof Senke bestand im Außenbereich weiterhin die Möglichkeit sich auf dem Nachhauseweg noch mit allerlei guten Dingen wie Eier, Wurst, Kartoffeln und Kürbis aus eigener Produktion einzudecken.

Alles in allem war diese Veranstaltung nach der langen Pause ein großen Erfolg und ein gelungener Beitrag für die Dorfgemeinschaft.

Weitere Beiträge

Dritte Grupenhäger Adventsfenster

Dritte Grupenhäger Adventsfenster

Dritte Grupenhäger Adventsfenster Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen, für jedes Fenster einen Paten zu finden der es weihnachtlich schmückt. Eine gelungene Aktion mit viel Mühe und Herzblut hergerichtet. Wir möchten uns bei allen Teilnehmern ganz herzlich...

mehr lesen