Projekt Klimaschutzagentur – Grupenhagen als Vorreiter

Das Projekt Klimaschutz, alternative Energien, ist gestartet. 

In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzagentur Weserbergland und dem Flecken Aerzen soll ab Anfang Mai mit der Projektarbeit begonnen werden. 

In einer gemeinsamen Pressemitteilung wurde noch einmal auf das Ziel eines „klimaneutralen Gebäudebestandes“ hingewiesen. 

Auch die DEWEZET hat das Thema bereits aufgenommen: Ein Dorf erklärt Klimaschutz zum Thema – als Vorbild für andere Orte

 

Weitere Beiträge

Mitgliederversammlung ZKW

Mitgliederversammlung ZKW

​Mitgliederversammlung der Zukunftswerkstatt Grupenhagen e.V. Am 20.5.22 fand die diesjährige Mitgliederversammlung mit 26 Mitgliedern statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Detlef Brockmann erfolgte der Bericht des Vorstandes. Die von der...

mehr lesen