Förderverein

Nach Niedersächsischem Brandschutzgesetz sind die Kommunen verpflichtet, in ihrem Gebiet Feuerwehren aufzustellen und zu unterhalten. Dies macht uns zu einer Einrichtung des Flecken Aerzen.

Mit Ratsbeschluss vom 20.05.2010 hat der Flecken Aerzen die Neuerungen im § 83 Abs. 4 der Nds. Gemeindeordnung in Verbindung mit § 25 a Abs. 4 der Gemeindehaushalts- und Kassenverordnung umgesetzt.

Dies bedeutet für die Einrichtungen der Gemeinde (Feuerwehren), das in Zukunft alle Einnahmen, ab dem ersten Cent, zur ,,Genehmigung der Annahme“ einzureichen sind. Gestaffelt nach Beträgen geschieht dies durch den Bürgermeister, dem Verwaltungsausschuss oder dem  Rat.

Da wir uns im Ortskommando nicht in der Lage sahen, diesem Beschluss nachzukommen, haben wir eine Alternative gesucht, die uns einerseits von der o. a. Verpflichtung entbindet, uns jedoch in die Lage versetzt, in Zukunft für bestimmte Zuwendungen auch vom Finanzamt anerkannte Zuwendungs(Spenden)bescheinigungen auszustellen.

Diese Alternative war der Förderverein, der sehr eng an die Feuerwehr Grupenhagen angebunden wurde, jedoch bei entsprechender Satzungsgebung auch die Voraussetzungen der Förderungswürdigkeit gem. Abgabenordnung erfüllte.

Wir wollten durch die Gründung des Fördervereins die finanziellen Dinge der Feuerwehr Grupenhagen selbst in der Hand behalten und weiterhin wie bereits in der Vergangenheit geschehen, unsere Feuerwehr damit aktiv unterstützen.

Des Weiteren wurden durch die ,,Kenntnisnahme zur Genehmigung“ unsere Einnahmen einem großen Kreis von Nichtfeuerwehrangehörigen (allen Ratsmitgliedern) öffentlich bekannt gemacht. Diese Vorgehensweise wollten wir im Eigeninteresse unterbinden.

Deshalb wurde am 18. Dezember über die Gründung eines Fördervereins entschieden. Hierzu waren alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Grupenhagen (Aktive, Fördernde, Musikzug, Altersabteilung) sowie interessierte Bürger eingeladen. Das Kommando der Feuerwehr Grupenhagen war sehr erfreut, dass alle Erschienenen dieses Vorhaben aktiv unterstützt haben.

Unsere Satzung kann jeder gerne hier einsehen.

Ein Gedanke zu „Förderverein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktive – Musikzug – Jugendfeuerwehr